Das offizielle Forum der Keepers of the T.O.O.M.

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Weitere Themen:

    - Einzugsermächtigung für den Club

    Und von Seipelt:

    Zitat


    1) Ist es technisch umsetzbar, über Zoom o. ä. an der Versammlung teilzunehmen? Das Internet dort ist ja leider mies.

    2) Da ich meiner Erinnerung nach als Kassenprüfer gewählt wurde (steht nicht im Protokoll), wie sieht es mit der Kassenprüfung dieses Jahr aus?

    3) Und dann noch ein Vorschlag zu einem kleinen, nebensächlichen TOP:

    Da die Kommunikation im Club seit Jahren hauptsächlich über WhatsApp läuft, spielt sich auch ein Großteil des "sozialen" Lebens dort ab. Oftmals ist vieles davon im öffentlichen Chat ungeplantes, spontanes Chatten und das ist auch gut so.
    Um jedoch in Zeiten unfreiwillig verlängerter räumlicher Trennung so etwas wie produktives Vereinsleben - im Sinne eines Metalclubs - zu etablieren, stelle ich folgendes zur Diskussion.

    Einbringen regelmäßiger, etwas ausführlicherer Posts (z.B. wöchentlich oder zweiwöchentlich) von den Membern für die Member und wenn gewünscht auch für die Hangarounds im öffentlichen Chat. Es wären unterschiedliche Varianten möglich, wie zum Beispiel kurze "Metalnews", "Neues aus dem Underground", "Neuentdeckungen" oder "persönliche Lieblingsalben/ -stücke", aber auch kurze Geschichten mit Metalbezug (z.B. persönliche tolle Erlebnisse, lustige Anekdoten oder Sonstiges aus der Metalwelt) und was euch sonst noch so einfällt.

    Die Durchführung könnte einem bis zwei Verantwortlichen obliegen oder, was ich für eine bessere Lösung halte, jeder Member/ Prospect ist mal dran etwas zu posten. Da wir mittlerweile ja eine stattliche Zahl an Membern haben, wäre jeder, je nach Frequenz, auch nur 1-2x im Jahr mit einem Post dran. Da müsste man dann natürlich eine Regelung treffen.

    In meinen Augen sorgte dies für regelmäßigen spannenden Diskussionsstoff und Austausch über metallische Inhalte, was ich durchaus als eine Bereicherung für den Chat sehe.

    Leider bin ich wohl nicht dabei, den Vorschlag selber anzusprechen. Bin trotzdem gespannt, was ihr dazu meint.

    Beste Grüße
    Philipp

  • Thema von General im Forum 2021

    Der Vorstand des HMC Keepers of the T.O.O.M. e.V. lädt am Samstag, 18.09.2021 zur ordentlichen Mitgliederversammlung.
    Diese findet im Skiheim des SC Öflingen (Hochkopfstaße 15, 79682 Todtmoos-Weg) statt. Alle Fullmember werden gebeten, nach Möglichkeit an der Versammlung teilzunehmen, alle Passiv Mitglieder sind herzlich eingeladen. Die Mitgliederversammlung gilt hiermit als einberufen.

    Vorläufige Tagesordnung:
    1.) Begrüßung
    2.) Jahresrückblick
    3.) Punkte des Vorstands, dabei:
    - Vorlegen von Berichten der Vorstandsmitglieder und Öffentlichkeitsbeauftragten
    - Entlastung des Vorstand (primär durch Kassenprüfer)
    - Jahresplanung Folgejahr
    - Abstimmung über Aufnahme von Prospects
    - Neuwahl des Vorstands
    - Weiteres Vorgehen als e.V.
    - Bestellung von zwei neuen Kassenprüfern

    4.) Weitere Punkte der Fullmember:
    - Kurzer Bericht über BiB
    - weiterer Aufbau Keepers Shop

    5.) Abschluss und Ergebnissicherung
    6.) Clubfoto

    Ansonsten ist dieser Thread vor allem für euch da!
    Wenn ihr Ideen habt oder bestimmte Punkte in der Versammlung ansprechen wollt, steht euch das natürlich immer frei.
    Als e.V. sind wir aber an Rahmenbedingungen gebunden.
    Daher ist es zwingend erforderlich, dass ihr große Themen, die zur Sprache kommen sollen bis T.: 14.09.2021 im Forum, per Mail oder Whatsapp an den Vorstand richtet und wir diese in die Tagesordnung aufnehmen können.
    Ansonsten kann es sein, dass wir manche Punkte nicht berücksichtigen können. Das ist so, weil wir offiziell einladen, Änderungen ankündigen und allen eine Vorbereitungszeit geben müssen.
    Außerdem wollen wir die Versammlung so kurz, knapp und effizient wie möglich halten.

    Was ihr an Themen vorschlagt wird vom Vorstand bewertet und nach Abstimmung (ihr erhaltet auf jeden Fall Rückmeldung) in die Tagesordnung eingebracht.

  • 2020 - Bericht Clubparty Datum19.10.2020 19:42
    Foren-Beitrag von General im Thema 2020 - Bericht Clubparty

    Sauberer Bericht wie eh und je!
    Aber irgendwie fehlt mir doch der Hinweis, dass es dieses Jahr das erste Mal eine offizielle Versammlung als e.V. war

  • Bericht „kleine“ Clubparty NRW 2020Datum16.04.2020 17:45

    Nenene ... da kommts drauf an wo man gedanklich den Satz trennt....

    Für mich hieß das nach der nötigen Dusche zusammen mit Zahni und dem General --- nochmals in einen Getränkemarkt heizen um Bölkstoff zu ordern, während der Rest sich auf Vordermann brachte.

    ODER

    Für mich hieß das nach der nötigen Dusche --- zusammen mit Zahni und dem General nochmals in einen Getränkemarkt heizen um Bölkstoff zu ordern, während der Rest sich auf Vordermann brachte.

  • Bericht „kleine“ Clubparty NRW 2020Datum16.04.2020 17:13

    Zitat
    Für mich hieß das nach der nötigen Dusche zusammen mit Zahni und dem General nochmals in einen Getränkemarkt heizen um Bölkstoff zu ordern, während der Rest sich auf Vordermann brachte.



    Bitte? Hab ich da was verpasst?

    Ansonsten guter Bericht! :D

  • Habe es "korrigiert".

    Danke für den Bericht, war wohl dezent amtlich das HOH!

  • Rocking@homeDatum21.03.2020 11:02
    Foren-Beitrag von General im Thema Rocking@home

    Was man in Zeiten von Quarantänen, Betretungsverboten usw tun soll?
    Na zu Hause bleiben und Bier trinken!

    Und damit das auch gut gelingt habe ich mir erlaubt eine kleine Corona-Playlist zu erstellen. Ich empfehle Zufalls-Modus :D

    Und da es mehr als angebracht ist noch vorab noch ein kleiner Disclaimer:
    Diese Playlist ist ein wilder Mix verschiedenster Musikrichtungen und geht das Thema eher mit purem Hass auf Idiotische Menschen und manchmal auch einem kleinen Augenzwinkern an. Und die Lieder drehen sich natürlich nicht immer um Krankheiten, aber der Titel bietet sich an.

    Wer das gerade nicht wegstecken kann - zum Beispiel weil er sich täglich für die Gesundheit der Menschen einsetzt und alles dafür gibt -
    oder wer mit brutaler, misanthropischer oder systemkritischer Musik gerade nichts anfangen kann... lieber Finger weg.

    Und damit es klar ist. Ich unterstütze vollends alle Maßnahmen die von staatlicher Seite gerade getroffen werden, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und vor allem die Risikogruppe vor der Ansteckung (und der Dummheit anderer) zu schützen.

    Ganz zu letzt hier natürlich auch noch ein fettes Danke an alle die, die momentan vollen Einsatz zeigen!
    Stay heavy and healthy!

    Nun aber viel Spaß damit:
    https://www.youtube.com/playlist?list=PL...tq5h5k3sXNMfH_8

    Mit allen Corona Klassikern wie:
    - Pandemic
    - Touch too much
    - I walk alone
    - Come and get it
    - Breathe to dominate
    - War Zone
    - Phobia
    - The Disease
    - Point of no return
    - Wash it all away
    - The end of human race
    - Downfall of the nation
    - Only the strong will survive
    - The Best is yet to come

    und natürlich viel mehr Hassbolzen!

  • Keepers Clubparty 2019: FinanzenDatum25.11.2019 19:46
    Foren-Beitrag von General im Thema Keepers Clubparty 2019: Finanzen

    Machen gerade noch die letzten Dokumente fertig,
    danach folgt noch Absprache und Terminfindung beim Amtsgericht und Beglaubigungen beim Notar.
    Für Schiffel und mich hab ich da schon einen an der Hand, Bergi hat wenn ich das recht verstanden habe auch schon einen in Aussicht.

  • Keepers Clubparty 2019: FinanzenDatum24.11.2019 19:30
    Foren-Beitrag von General im Thema Keepers Clubparty 2019: Finanzen

    Also Leute die offizielle Abrechnung ist jetzt fertig, nachdem diese Woche endlich mit der Kurtaxe für Todtmoos alles erledigt ist.

    Einnahmen:

    2900,34 €

    Ausgaben:

    Hütte: 660€
    Taxe: 157,50€
    Einkäufe: 451,41€
    Equipment: 100€
    Band: 400€
    Getränke: 1037,48€

    In Summe bleiben damit auf dem Konto 513,95€ + stehen.

    Durchaus ein ordentliches Ergebnis möchte ich meinen und viel besser als das Resultat der letzten Jahre natürlich.
    Damit ist eine finanzielle Basis für die Amtseintragung und die nächste Party vorhanden.

  • Birthday Bash Deaf4Ever 5 JahreDatum23.09.2019 19:13
    Foren-Beitrag von General im Thema Birthday Bash Deaf4Ever 5 Jahre

    Los hau in die Tasten! :D

    Gibts dann einen Parallelbericht von Zahni?

  • Manche machen auch Sahne oder Milch rein, ich gönne uns ein wenig Schmand :D

    Isst du das nun oder nicht? :P

  • Normale Tomatensoße (mit nem Schuss Schmand), Speck oder Pilze dann optional.

  • Moin, ja es gibt am Donnerstag bereits Nudeln mit einer Soße.
    Demnach braucht es nicht zwingend einen Nudelsalat vielleicht maximal einen grünen Salat, das können wir dann aber morgen auch zur Not noch besprechen.

  • Käse-Lauch Creme kam noch von Zahni und ich hab Schäufele noch ins Rennen geworfen.

  • Wer hat Lust noch Kuchen oder so mitzubringen oder dort zuzubereiten?

    Hat wer gute Salatrezepte und möchte die dort zubereiten?

  • Punkte sind aufgenommen.

    Habe heute das Finanzamt Freiburg zur Vorprüfung der Satzung angeschrieben.

    Ich würde übrigens Sascha bitten das Protokoll für die Sitzung schon einmal in guter Form vorzubereiten, dabei hilft sicherlich das entsprechende Protokoll bzw. das Beispielprotokoll aus dem Ratgeber (https://www.dropbox.com/s/7j5k18pkhmi7su...tgeber.pdf?dl=0)

    Fokus wie schon erwähnt vorallem darauf, dass das Ding beim Amtsgericht vorgelegt wird und daraus die Wahl der Vorstände, Beschluss der Satzung usw. gut hervorgehen muss.

    Merci

  • Keepers Clubparty 2019: FinanzenDatum28.08.2019 20:19
    Foren-Beitrag von General im Thema Keepers Clubparty 2019: Finanzen

    Das Saufziege Paket wird dieses Jahr dann übrigens für 17 € angeboten. Also 5€ für Patch und 6 Bier dementsprechend .
    Man könnte natürlich auch als Anreiz das erste "Sturzbier" gratis draufpacken

  • Ich hab heute noch einmal ein paar kleine und feine Änderungen an der Satzung vorgenommen:

    1.) Ihr findet jetzt die Abgabenordnung mit drin. Diese bitte auch mal mit durch lesen und ggf. Anmerkungen machen. Die muss auch an der Sitzung mit der Satzung zusammen verabschiedet werden. Wichtig wäre mir auch, ob man versteht - was da steht.

    2.) Im Punkt Datenschutz habe ich die Datenschutzordnung gekillt (nachdem ich viel Zeit auf diese Scheisse verwandt habe). Einfach daher weil es aktuell keinen Sinn macht und unsere Webpräsenzen den Datenschutz in eigenen Dokumenten regeln. Da kann man also erst wieder drüber reden, wenn wir da was ändern und selbst dann sehe ich nicht, dass es mit der Satzung etwas zu tun hat. Denn für die Vereinstätigkeit an sich brauchen wir tatsächlich nur erstmal die in der Satzung aufgeführten Punkte.

    3) Habe ein paar Korrekturen gemacht und eure Kommentare eingepflegt:
    - §2: Umformuliert zu Heavy Metal Musikkulter
    - §4 (1): nur Ordentliche Mitglieder müssen jetzt so Anhänger der Szene sein
    - §4 (8): Rechte und Pflichten ruhen bei Austritt und Ausschluss. Der Satz ist neu und soll regeln, dass wenn der Fall eintritt die Kutte nicht mehr getragen werden darf usw. (siehe die ganzen Kommentare da) Diese Lösung ist mir damals noch nicht gekommen.
    - allgemeine Veränderungen im Satzbau nach Kathas Vorschlägen im Leitfaden, die sich jetzt besser lesen lassen.

  • Keepers Clubparty 2019: FinanzenDatum18.08.2019 20:29
    Thema von General im Forum 2019

    Bei Geld hört der Spaß auf.

    Hier werden harte Fakten zu den Geldern der Clubparty aufgezeigt. Ihr dürft euch hier durchaus dazu äußern oder Verbesserungsvorschläge machen.
    Ziel ist es ganz klar, dass die Party die Clubfinanzen so wenig wie möglich angreift, da Gründung des e.V., Patches und das nächste Jahr Ressourcen fressen werden.

    An Fixkosten haben wir:
    - Hütte (650€)
    - Miss Rabbit (400€ + Equipment (noch offen))
    - Kurtaxe (geplant ca. 200€)

    Berechnet werden ferner:
    - ca. 1€ Hygieneartikel pro Person und Tag
    - Essen für Do+Fr ca. 5€ pro Person
    - Essen Sa noch zu definieren (siehe ggf. Thread Essen + Trinken)
    - Trinken (ca. 11€ pro Person und Tag)

    Insgesamt rechnen wir mit Gesamtkosten von 3000 - 3500€

    Infolge dessen wurde beschlossen, dass:
    - Do und Fr wie letztes Jahr mit einer Flat abgerechnet werden. Aufgrund der Teilnehmerzahl an diesen Tagen und den aufgelisteten Kosten oben wird sich diese geplant auf 30€ / Tag belaufen.

    - Sa wird ein Unkosteneintrittsbetrag von 10€ erhoben. Ferner werden Getränke mit
    Bier - 2€
    Jacky-Cola / Gin-Tonic (0,25) - 3,5 €
    Pfeffi 4 cl - 1€
    Anti-Alk (0,25) - 1€
    Leitungswasser - free

    berechnet. Die Kosten für das Essen am Sa sind noch festzulegen. Die Bezahlung erfolgt mit Bonmarken (je 10€, werden am Abend verkauft)
    Fullmember zahlen keinen Eintritt und erhalten eine Bonmarke (10€) auf Clubkosten. Ansonsten zahlen diese normal die Preise mit Bonmarken.

    Daraus folgt natürlich auch, dass ein Thekendienst am Sa benötigt wird (separater Thread folgt).

    Wir denken, dass die Preise fair sind und dazu dienen werden, den Club nicht über Maß zu belasten. Sie sind ferner Erfahrungswerte von letztem Jahr (siehe 2018 Abrechnung). Außerdem ist es im Allgemeinen fairer, wenn am Samstag keine Flat erhoben wird und jeder das bezahlt, was er konsumiert. Falls sich jemand für die Kosten der Getränke interessiert: Wir haben uns da wirklich viele Gedanken gemacht und wollen ein bisschen Sicherheit erreichen. Immerhin liegen die Fixkosten pro Person am Samstag geplant bei etwa 20-25 € und die Differenz zum Eintritt (10€) und den Einkaufskosten müssen erstmal reingeholt werden.

  • Thema von General im Forum 2019

    Der Vorstand des HMC Keepers of the T.O.O.M. lädt am Donnerstag, dem 19.09.2019 zur ordentlichen Mitgliederversammlung.
    Diese findet im Vereinsheim des SC Öflingen in Todtmoos im Rahmen der Clubparty statt. Alle Fullmember werden gebeten, nach Möglichkeit an der Versammlung teilzunehmen. Die Mitgliederversammlung gilt hiermit als einberufen.

    Vorläufige Tagesordnung:
    1.) Begrüßung
    2.) Jahresrückblick
    3.) Punkte des Vorstands, dabei:
    - Vorlegen von Berichten der Vorstandsmitglieder und Öffentlichkeitsbeauftragten
    - Jahresplanung Folgejahr
    - Aufnahme von Fullmembern oder Prospects
    - Entlastung des Vorstand (primär durch Kassenprüfer)
    - Begründung des e.V., dabei Abstimmung zur Begründung des e.V., Verabschiedung der Satzung und etwaiger Ordnungen
    - Offizielle Wahl und Berufung des Vorstands des e.V.
    - Bestellung von zwei neuen Kassenprüfern
    4.) Weitere Punkte der Fullmember
    5.) Abschluss und Ergebnissicherung
    6.) Clubfoto

    Ansonsten ist dieser Thread vor allem für euch da!
    Wenn ihr Ideen habt oder bestimmte Punkte in der Versammlung ansprechen wollt, steht euch das natürlich immer frei. Wir bitten aber darum, hier bereits die Punkte zu erwähnen und ggf näher auszuführen, damit sich der Vorstand und auch die Member schon darauf vorbereiten können und natürlich auch, damit die Versammlung so kurz, knapp und effizient wie möglich gehalten wird. Gerade weil wir eine neue Satzung verabschieden wollen. Die Punkte werden hier in diesem Post eingepflegt und aktualisiert.


    Zur Satzung: Diese steht seit März in google docs. Hier noch einmal der Link: Satzung
    Jeder von euch wird nochmals darum gebeten, dass Teil ordentlich durchzulesen und Anmerkungen oder Fragen so schnell wie möglich zu machen. Hintergrund ist einfach, dass wir diese Satzung bereits jetzt zur Prüfung ans Finanzamt geben (müssen), damit diese durchgeht. Der Beschluss sollte an der Versammlung dann hoffentlich nur noch eine pro Forma Sache sein. Danach wird der e.V. am Amtsgericht eingetragen und das kostet Geld und viel Zeit! Jede weitere Änderung der Satzung oder Änderung des Vorstands danach kostet wieder Geld und Zeit und sollte daher nur bei wirklichem Bedarf geschehen. Die Satzung soll also viele Jahre so bestehen können.


    Protokoll:
    Ich möchte nochmal explizit auf die Wichtigkeit des Protokolls hinweisen! Dieses muss von uns als Begründende Unterlage - für den Entschluss der Mitglieder zur Vereinsgründung, Verabschiedung der Satzung und Ordnungen - zwingend beim Amtsgericht vorgelegt werden. Ergo sollte das Protokoll Hand und Fuß haben und professionell wirken.

    Besprechungspunkte:
    - Passivmitglieder
    - Organisation der internen Kommunikation (Prospects in Whatsapp?) (Schiffel)
    - Überarbeitung und Entwicklung des Internetauftritts (General + Bergi)
    - Anschaffung Equipment (Schiffel)
    - Kohle generieren (Schiffel)

Inhalte des Mitglieds General
leer
Beiträge: 2026
Ort: Sulzburg-Laufen
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pflumpfla232
Forum Statistiken
Das Forum hat 417 Themen und 16326 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 95 Benutzer (02.03.2024 01:34).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz